Einatmen, ausatmen … Chaletzeit!

Exklusiver Chalet-Zauber für die ganze Familie! Ein Versprechen, das im Onkl Xonna in Salzburg mit Design-Handschlag gemacht wird. Wir haben das luxuriöse Alpen-Hideaway mit seiner ursprünglichen Bergnatur getestet.

3 Min.

© Elisabeth Fotografie

Geschmackvoll inszenierte Kleinode der Architektur, eingebettet in atemberaubende Naturkulisse zwischen markanten Gipfeln und lieblichen Tälern, sind schwer zu finden. Jene von Onkl Xonna zeigen sich ausnahmslos als großzügiges Refugium inmitten des Nationalparks Hohe Tauern im Salzburger Land, die das Naturerlebnis gekonnt mit Design und Luxus einen. Gleich zwei Chalet-Residenzen mit den Namen „Innergebirge“ und „Hohe Tauern“ setzen den Erholungsfaktor an erste Stelle und lassen all das, was man über Chalets zu wissen glaubte, überdenken. Weil hier exklusive Momente zu immerwährenden Erinnerungen werden – und das sogar für die ganze Familie.

Majestätische Naturkulisse begrüßt uns schon vor der Ankunft am Premium-Chalet für ein Aktiv-Wochenende. Zwischen Felswänden und grünen Hügeln, die ihre geschwungenen Linien in den Himmel zeichnen, finden wir einen Rückzugsort der Superlative. Völlig privat und über alle Maßen erhoben. Es ist ein architektonisches Spektakel, das nach allen Regeln der Design-Kunst Stockwerk um Stockwerk auf 150 m2 für die Alltagsauszeit geschaffen wurde. Und ja, als vierköpfige Familie brauchen wir Platz. Vor allem die autarke Möglichkeit der spontanen Verpflegung ist ein Muss für uns. Und wenn es im Urlaub schon Küche sein muss, dann bitte gerne diese großzügige Designerküche.

© Elisabeth Fotografie

Wir kommen an, werden von Inhaber Christian persönlich nach unseren Wünschen befragt und schon kurz darauf verschwindet jedes Familienmitglied in eines der drei Stockwerke. Weil wir es können! Nicht nur der exklusive Spa-Bereich mit Infrarotkabine, Sauna und dem großzügigen Ruhearrangement mit freistehender Badewanne betören, es ist das luxuriöse Gesamtkonzept, das gekonnt die Wohlfühlatmosphäre auf das nächste Level bringt. Der Zauber liegt eben im Detail. Dunkle Farben, erdige Naturmaterialien und minimalistische Eleganz, die von lokalen Design- und Handwerksbetrieben modern in Szene gesetzt wurden, ziehen sich durch eine Welt aus Exklusivität. Und vor der Tür: ein einzigartiges Naturschauspiel. Übrigens ganz wunderbar vom Outdoor-Hot-Tub aus zu beobachten.

Auf drei Stockwerken finden wir ausreichend Platz, um uns frei zu bewegen, Raum zu finden, um abzuschalten oder doch gemeinsam zu genießen. Wir planen einen Wanderausflug in die stolze Bergwelt hinaus und dürfen uns entscheiden, ob barrierefrei mit Kinderwagen oder herausfordernd mit Wanderequipment. Oder wenn sich die Pläne mit Kleinkind ändern, den Griller der modernen Outdoorküche anzuheizen und stattdessen einfach zu Hause zu bleiben. Und ja, wir lassen uns verwöhnen: Das inkludierte Frühstück kommt direkt ins Chalet „gerollt“ und sogar die Lieferung des Kaminholzes wird für uns übernommen. Zusätzlich lassen sich einmalige Erlebnisse wie die morgendliche Yoga-Session, ein Helikopter-Flug oder Fine Dining mit der Familie direkt vom Chalet aus buchen. Wir entscheiden uns für ein Fine Dining als Abendmahlzeit.

Unser Fazit: Eine wahrlich gelungene Mischung aus bodenständigem Bergsteigercharme und luxuriösem Erholungstrip für die ganze Familie.

www.onklxonna.at

Eine Kooperation mit Onkl Xonna sowie mit der Presseagentur Comma.

© privat

Abo

Immer als erstes informiert: Mit dem Print-Abo der STEIRERIN